Die Dorks-Videodreh – 06.03.2015

In einem ehemaligem Spaßbad bot sich die perfekte Kulisse für einen Videodreh der Dorks. Leider hatte sich zu aller erst die Drohne (die alles aus der „Vogelperspektive“ filmen sollte) in einen Baum verheddert … und es begann ein stundenlanger Bergungsversuch des Fluggerätes. Mit Steinen, Stangen und Sarkasmus fand das Gerät schließlich fast von selbst den Weg nach unten.
Der Herr Regisseur bekam den Auftrag, an diesem Tag(!), dass unbemannte Flugobjekt nur noch in geschlossenen Räumen fliegen zu lassen – es folgte die Begehung des eigentlichen Drehortes …

Startseite »Die Dorks-Videodreh - 06.03.2015 »Die Dorks-Videodreh - 06.03.2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.